Förderung

zum Förderprogramm TFKS

zum Bundesministerium BMFSFJ

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms "TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN"

 

Aktivitäten :: in Niedersachsen (Auszüge)

Hier finden Sie in unserem "Blick auf Niedersachsen" Auszüge aus rechten Aktivitäten in Niedersachsen.
Sollten Sie Fragen zu einzelnen Aktivitäten haben können Sie sich per E-mail oder telefonisch direkt an uns wenden. Ergänzende Informationen zu Aktivitäten in Niedersachsen können Sie uns über unser Meldeformular mitteilen.

  • Salzgitter: Salzgitter: Polizei beendete Neonazi-Geburtstag mit Live-Musik Neonazis setzten Feier an einem anderen Ort fort

  • Stade: Rechtsextreme bedrohen Moschee-Freunde

  • Braunschweig: Holzkreuze, Bierwampen und Opfermythos: »Junge Nationalmaldemokraten« in Aktion

  • Überregional: Ein Mann der deutschen Zukunft

  • Braunschweig: Getarnte Hetze als Strategie: Hinter der »Bürgerinitiative gegen das Asylbewerberheim in Wolfsburg« steckt die örtliche NPD

  • Überregional: Dubiose Auskunft des Nds. Verfassungsschutzes Journalistin Andrea Röpke reicht verwaltungsgerichtliche Klage ein

  • Braunschweig: Polizei ermittelt gegen 43 vermummte Angreifer

  • Harburg: Auftakt zum "Kampfjahr"

  • Hannover: Treffen trotz Zeugenschutz

  • Hannover: Verübte dieser Nazi 15 Anschläge auf Partei-Büros?

  • Überregional: Verschwiegener bester Kamerad

  • Braunschweig: Perel-Preis: ein Wettbewerb für Toleranz

  • Emsland: Germanische Qualitätsweine

  • Braunschweig: Neues über Hitlers Coup in Braunschweig

  • Hannover: Zweikampf um die Führung der NPD


Wir wollen eine Gesellschaft, die auf Solidarität gründet und als soziale Demokratie lebt. Unser Menschenbild wurzelt in der Aufklärung und sieht den Menschen als aktives, vernunftbegabtes Wesen. In diesem Menschenbild sind Humanität und solidarisches Handeln als menschliche Eigenschaften angelegt. Wir wollen dazu beitragen, alle Gefährdungen der sozialen Demokratie, besonders aber die Bedrohungen durch Rassismus und Rechtsextremismus, abzuwehren.

(Aus dem Leitbild von ARBEIT UND LEBEN)



"Die DVU ist im rechtsextremen Spektrum zunehmend ein Auslaufmodell" PDF Drucken E-Mail
Medienberichte über unsere Arbeit - Rechtsextremismus

Die Frankfurter Rundschau berichtet in ihrer Ausgabe vom 14. Oktober 2008: "Die NPD hat im Machtkampf mit der DVU einen Sieg errungen: Der DVU-Bundesvorstand sei damit einverstanden, den Deutschlandpakt zwischen den beiden rechtsextremen Parteien zu 'modifizieren' ... Es gebe grundsätzlich die Bereitschaft, im nächsten Jahr bei den Landtagswahlen in Thüringen auf eine Kandidatur zugunsten der NPD zu verzichten, sagte die DVU-Sprecherin. Doch gemäß der Absprache halte die DVU an ihrem Antritt bei den Landtagswahlen 2009 in Brandenburg fest. Nach Einschätzung von Reinhard Koch von der Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt (Arug) wird die NPD allerdings auch hier der Konkurrenz nicht komplett das Feld überlassen. 'Die DVU ist im rechtsextremen Spektrum zunehmend ein Auslaufmodell', sagt Koch."

Den ganzen Artikl bei www.fr-online.de lesen

 


Besuchen sie auch ::
Banner


ARUG Verlag

thumb_130_gr Veröffentlichungen bestellen

Verlagsveröffentlichungen der ARUG

Newsletter








Die Arug von A-Z (Flyer)

arug_a_z.png

Neue Artikel :: Presse über uns


Datum::03.10.11
Pro Kinder & Jugendliche: Basketballer starten Phantoms@Future
...lesen

Datum::19.09.10
Sonderausstellung zur Harzburger Front und Rechtsextremismus heute
...lesen

Datum::19.06.10
Kreiskonfirmandentag - Motto: Echt stark!
...lesen

Datum::01.06.10
STARK OHNE GEWALT Anti-Gewalt Training im 6. Schuljahr (1. Juni 2010)
...lesen

Datum::21.05.10
„Nachgeben ist die wahre Stärke“
...lesen

Datum::30.03.10
Come On Girls Aktion in Braunschweig ein voller Erfolg
...lesen

Datum::09.03.10
Arbeitshilfe "Gib dem Hass keine Chance – Neo-Nazis enttarnen" erschienen
...lesen

Datum::28.01.10
Für Demokratie und Menschlichkeit
...lesen

Datum::28.11.09
Riesenandrang auf das "Come on girls"-Camp
...lesen

Datum::21.11.09
Seminar der Jusos in Helmstedt am 21.11.2009
...lesen

alle Artikel anzeigen